Deutsch English

Radiästhesie

Weitere Unterkategorien:
Pyramiden

Bereits im alten Ägypten hat man sich die Kräfte der Pyramidenenergie zunutze gemacht. Man sagt, dass sich durch die Form der Pyramide im ersten Drittel hohe Energien zentrieren. Verschiedene Mythologien weisen darauf hin, dass die Kräfte an diesem Punkt so stark sind, dass man sie für spirituelle Einweihungen genutzt hat. Das Wort Pyramide wird von dem griechischen Wort "Pyro" (=Feuer) abgeleitet. Das englische Wort "amid" bedeutet "inmitten von". Pyramide heißt folglich "Feuer in der Mitte", was bezeichnend ist für die Energien, die in diesem Brennpunkt gebündelt werden. Das Shri Yantra spiegelt den kosmischen Plan wider und symbolisiert die höchste Form des Bewusstseins. Es zeigt die Struktur des gesamten Mikro- und Makrokosmos im individuellen Lebewesen. Es repräsentiert die höchste göttliche Kraft und Liebe, die das gesamte Universum durchdringt.
Es ist wichtig, dass man das Pyramidenmodell mit einer der Seitenkanten und nicht mit einer der Ecken nach dem magnetischen Nordpol ausrichtet.

Pyramidengeneratoren

Energie - Prana die universelle Lebenskraft

Energie erfüllt die Natur. Energie beherrscht jede Lebensform auf der Erde. Energie kann positiv oder negativ sein. Wenn der Energiefl uß gestört ist, wird negative Energie erzeugt, die zu Blockierungen und Beschwerden führt, sowohl in Lebewesen als auch innerhalb und außerhalb von Räumen. Korrekturen zur Verbesserung des Energiefl usses können vorgenommen werden, indem man die negative Energie durch starke positive Energie neutralisiert und transformiert. Um dies zu erreichen, können bewusst Vorrichtungen oder Geräte eingesetzt werden. Zum Energetisieren von Räumen sind diese kleinen Kraftpakete, die 91-Pyramiden-Sets, geeignet.

Pyramiden als Energiegeneratoren

Pyramiden fangen aufgrund ihrer geometrischen Struktur die natürliche Prana-Energie besonders gut ein und senden sie verstärkt wieder aus Der Begriff "Pyramide" kommt aus dem Griechischen und leitet sich aus den Worten für "Feuer/Energie" = "Pyro" sowie "Mitte/ Zentrum/Kern" = "Amid" ab. Somit kann man "Pyramide" übersetzen mit "Lebensfeuer", "Feuer in der Mitte" oder "Energiekern". Es ist bekannt, dass ägyptische Pyramiden tote Körperzellen über Tausende von Jahren vor dem Verfall bewahren, wohingegen
die Erfahrung zeigt, dass alle irdischen Lebensformen bereits nach wenigen Stunden beginnen, zu verfallen.

Platzierung der Pyramidengeneratoren

Die 91-Pyramiden-Sets können zum Beispiel im Wohnzimmer oder Schlafzimmer eingesetzt werden, um die Räume zu engergetisieren. Besonders bei Störquellen rund ums Bett können sie sehr hilfreich sein. Sie können die Pyramiden auch auf den Schreibtisch stellen, um Ihr Energieniveau während der Arbeit hoch zu halten. Natürlich gilt generell, dass die Pyramiden, egal wo sie aufgestellt werden, kosmische Prana-Energie anziehen,
verstärken und wieder ausstrahlen. Wo auch immer die Kraft innerhalb oder außerhalb eines Raumes verstärkt werden soll, können Pyramiden als Energiegeneratoren eingesetzt werden. Auch verstärken Pyramiden andere Mittel, die bereits zum Energetisieren eingesetzt werden.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns!

Zwar gibt es reichhaltige empirische Beweise für die große Wirksamkeit der Pyramidenkräfte, doch mit welchen Folgen diese kleinen 91-Pyramiden-Sets aus Messing und Kupfer in Ihrem Lebensumfeld oder in dem Ihrer Kunden den Energiefl uß verbessern, darüber würden wir von Ihnen gerne erfahren. Schreiben Sie uns - wir würden uns darüber sehr freuen!

Geometrie und Numerologie der 91 Pyramiden

Nutzen Sie die Kraft von 91 Pyramiden gleichzeitig. 91 Pyramiden in geometrischer Perfektion. Im untersten Teil befinden sich 81 Pyramiden, wobei die Grundfl äche von 9 kleinen Pyramiden exakt der Grundfl äche einer Pyramide der nächstfolgenden mittleren Ebene entspricht. Desgleichen entspricht die Grundfläche der 9 Pyramiden der mittleren Ebene jener der großen Pyramide oben. 9 ist die Zahl der Vollendung. Die Quersumme von 81 ergibt wieder 9. Die 3 steht für Vater, Sohn und Heiliger Geist oder das Heilige Dreieck - mit sich selbst multipliziert ergibt sich wieder die 9. Das oberste Teil besteht aus einer einzigen Pyramide. Die Quersumme aller 91 Pyramiden ergibt die 1. Sie steht für Neubeginn, kraftvolles Durchstarten und die Kraft der Sonne und des Löwen.

Pentagondodekaeder
Lakhovsky

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bestseller

01. Lakhovsky Oszillator

34.90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. 91 Pyramiden Set Messing, klein

15.90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. 91 Pyramiden Set Kupfer, groß

43.90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. 91 Pyramiden Set Kupfer, klein

17.90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Kupferpyramide mit Shri Yantra 20 × 20 cm

139.00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Messingpyramide mit Shri Yantra 20 × 20 cm

139.00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. 91 Pyramiden Set Messing, groß

39.90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller